© Ögv Lustenau
Wir über uns
Vereinsgeschichte Der ÖGV Lustenau wurde im Jahre 1998 von 10 langjährigen Hundesportlern ins Leben gerufen. Bei der Gründungsversammlung am 19.12.1998 in unserem Vereinslokal „Habsburg“ in Lustenau waren der damalige und leider inzwischen verstorbene Präsident des ÖGV Hans Hödl und der Generalsekretär Fritz Tschöp anwesend. Durch die Anwesenheit der Obmänner der ÖGV Vereine in Vorarlberg, Lingg Hans vom ÖGV Hohe Brücke und Albert Ritter vom ÖGV CdC Götzis konnte auch gleich der 1. ÖGV Landesverband gegründet werden. Wir entschlossen uns, nur den Hundesport Agility zu betreiben. Wir kauften mit einer Zwischenfinanzierung durch den ÖGV unseren ersten Parcour und begannen im Frühling 1999 auf unserem kleinen Platz in der „Heitere“ in Lustenau mit dem Training. Wir hatten grosses Glück, dass eine Hundesportkollegin aus der Schweiz eine Trainingsmöglichkeit suchte, daher hatten wir gleich bis zu 15 Sportler, die bei uns trainierten. Schon 1999 machten wir unsere 1. Veranstaltung, das Rheintalturnier. Wir mussten ja Geld verdienen, um die Zwischenfinanzierung zurückzuzahlen, was uns auch fristgerecht gelang. Im Jahr 2000 kamen dann einige schon erfolgreiche Starter aus einem anderen Verein zu uns und wir waren schon eine rechts stattliche Truppe von fast 30 Mitgliedern. 2001 bekamen wir dann durch Vermittlung eines Mitgliedes von uns einen neuen, riesengrossen Platz in der Nähe des Müllwerkes Häusle, wo wir heute noch trainieren und schon Veranstaltungen machten und auch wieder machen. In den folgenden Jahren hatten wir schon recht grossen Erfolg, stellten wir doch Landesmeister, Teilnehmer an WM-Qualifikationen und auch einen Rheintalturnier-Sieger. Im Jahre 2007 hatten wir bereits 48 Mitglieder und sind stolz, dass mit Zanetti Karin und Richard, Hoffmann Reinhard, Jud Maurice und Frühwirth Christine und Otto immer noch 6 Gründungsmitglieder in unserem Verein sind. 2007 haben wir auch Richtlinien mit dem VHV und dem SVÖ für eine gemeinsame Landesmeisterschaft erarbeitet. Diese wird seit 2008 als gemeinsame Landesmeisterschaft Tirol/Vorarlberg durchgeführt. Beim Jubiläumsturnier 2008 wurden unsere Gründungsmitglieder für ihre 10-jährige Mitgliedschaft von Präsident Josef Pfeffer geehrt und Richard Zanetti wurde zum Ehrenmitglied ernannt. 2009 war dann der Höhepunkt in unserem Vereinsgeschehen. Erstens organisierten Christl und Otto die WM in Dornbirn (die bis heute 2011 als beste gilt) und zweitens wurde unser Mitglied Lisa Frick mit ihrem Hoss Weltmeisterin in der Klasse Large. Im Februar 2010 musste uns leider unser Gründungs- und Ehrenmitglied Richard Zanetti auf Grund einer schweren Krankheit verlassen. Wir trauern sehr um Richard, stand er uns doch immer bei Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite und war auch immer für einen Spaß bereit. Richard ruhe in Frieden! Auch 2010 hatten wir wieder große sportliche Erfolge mit Landesmeister- und Vizestaatsmeistertiteln. Diese werden von der Gemeinde immer in einer speziellen Sportlerehrung gewürdigt. 2011 müssen wir langsam unseren Platz in Fussach verlassen aber wir haben bei Hanno Alge im Industriezentrum Nord einen neuen Platz gefunden. Manni hat eine Vereinshütte gefunden die über den Winter mit vielen Helfern nach Lustenau transportiert wurde.
News Wir über uns Das Team Was ist Agility Terminkalender Fotogallerie Links Info Kontakt Wir über uns